Praxisbeirat des Projektes

Um das Projekt durch fundiertes Expertenwissen zu begleiten und zu lenken, wurde ein Beirat aus Vertretern aus Industrie, Nichtregierungsorganisationen, staatlichen Institutionen und Interessenverbänden aus den Bereichen Rohstoff und Bergbau etabliert. Der Beirat übernimmt keine Verantwortung für die Ergebnisse des Projektes.


Bundesverband der Deutschen Industrie e.V., Eva Stollberger

 

Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V., Matthias Berg

 

Corporate Responsibility Interface Center e. V., Dr. Klaus Gabriel

 

CRONIMET Mining AG, Philipp Kistner

 

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH, Berthold Hansmann und Franziska Rau

 

Fachvereinigung Auslandsbergbau und internationale Rohstoffaktivitäten in der Vereinigung Rohstoffe

   und Bergbau e.V., Dr. Martin Wedig

 

Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V., Volker Weber

 

Global Nature Fund, Stefan Hörmann

 

Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie, Dr. Ralf Bartels

 

K+S Aktiengesellschaft, Britta Sadoun

 

MinPol KG – Agency for International Minerals Policy, Dr. Horst Hejny

 

Sächsisches Oberbergamt, Prof. Dr.  Bernhard Cramer

 

Saxore Bergbau GmbH, Dr. Marco Roscher

 

Südwind e.V., Antje Schneeweiß und Friedel Hütz-Adams

 

Umweltbundesamt, Jan Kosmol